Schnelle Jahrgangsmeisterschaften in Goslar

Dass die LSN Sportler nicht nur bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften gute Leistungen zeigen können, bewiesen die Sportler der Jahrgänge 2010 bis 2013 bei den diesjährigen Landesjahrgangsmeisterschaften in Goslar. Für diesen Wettkampf auf der Kurzbahn hatten 88 niedersächsische Vereine insgesamt 2135 Einzel- und 43 Staffelmeldungen abgegeben. Als Highlight auch für die jüngeren Jahrgänge gab es am Ende jedes Veranstaltungsabschnittes die jahrgangsübergreifenden Finals der besten 8 Schwimmer/innen. Keine Chance auf den obersten Treppchenplatz ließ Alina Meyer (2010 / Delmenhorster SV) ihren Mitschwimmerinnen über 100 m Freistil, als Einzige blieb sie mit 0:59,11 unter einer Minute. Silber ging an Tekla Kaminska (2010 / […]

Neri Lemke und Leonard von Hunnius schwimmen neue Landesjahrgangsrekorde

Schon die Informationen im Meldeergebnis hatten neugierig gemacht auf diese veränderte Landesmeisterschaft auf der Kurzbahn 2023 am 4. und 5. November 2023 im Stadionbad Hannover. Natürlich ging der erste Blick beim Betreten der Schwimmhalle zur Anzeigentafel, doch da stand kein Siegerpodest. Das stand direkt auf der Startbrücke und mit den Stellwänden mit LSN und W98 Bannern konnte man nur gespannt auf die ersten Siegerehrungen sein. Für diese Veranstaltung hatten 87 Vereine aus ganz Niedersachsen insgesamt 2140 Einzel- und 70 Staffelmeldungen abgegeben. Am Anfang dieser LKM standen die 4 x 50 m Freistilmixedstaffeln. Der Sieg ging hier an das Team von […]

16. LSN Team-Bezirks-Cup 2023

Ist doch noch nicht kurz vor Weihnachten, wird der ein oder andere Leser sich jetzt fragen, aber es ist so, dieses Jahr gab es den LSN Team Bezirks-Cup bereits im September. Bei strahlendem Sonnenschein, sehr milden Temperaturen und ohne dicke Mützen und Mäntel trafen sich die vier Bezirke am 17. September 2023 im Harz und waren im Freizeitbad Clausthal-Zellerfeld zu Gast. Nachdem alle Bezirke die zugewiesenen Plätze eingenommen hatten, ging es bereits zum Einschwimmen, denn vor dem Wettkampf gab es noch den traditionellen Einmarsch der Mannschaften und da blieb nicht so viel Zeit. Nachdem alle Mannschaften von der Empore zum […]

Gute Stimmung bei sehr durchwachsenem Wetter bei den Freiwassermeisterschaften in Mölln

Dauerregen am Samstag und Windstärke 6 am Sonntag waren die Wettereckpunkte der 10. Norddeutschen Freiwassermeisterschaften, die am vergangenen Wochenende am Schulsee Mölln stattfanden. 29 Vereine aus dem Land Niedersachsen hatten hierfür insgesamt 97 Einzel- und 6 Staffelmeldungen abgegeben. Der Wettkampf startete am Samstagmorgen mit den 5 km der Herren. 10 Schwimmer waren hier am Start und Gold ging in der offenen LSN Wertung an Julian Weltzien (2007) der die Strecke in 1:02:51,13 absolviert hatte. Mit dieser Zeit war er in seinem Jahrgang in der NDM Wertung auf Platz 4. Die LSN Silbermedaille erschwamm sich in 1:03:34,47 Aaron Filges (2008) und […]

Tag 5 der DJM in Berlin mit Gold für Martin Wrede über 50 m Freistil

Fünf Tage Berlin gingen heute mit dem 10. Abschnitt und den Finals über 100 m Schmetterling, 50 m Freistil und 100 m Rücken zu Ende. Für die Niedersachsen waren nochmal 16 Schwimmer in den Finalläufen dabei. Den Anfang der Finals machten die Damen über 100 m Schmetterling. Cecilie von Klaeden (2008) war als Erste am Start und konnte ihre Vorlaufzeit von 1:06,59 auf 1:06,46 verbessern. Damit kam sie auf Platz 8. Auf Platz 3 schwamm dann im nächsten Jahrgangsfinale Anisa Sabovic (2007). Ihre bisherige Bestzeit von 1:03,85 konnte sie in ihrem schnellen Lauf auf 1:03,13 verbessern. Nach Bronze über 200 […]

Tag 4 der DJM in Berlin und der vierte Titel für Finn Wendland

Relativ ruhig ließen es die Herren im Jahrgang 2005 bei den Vorläufen über 200 m Brust angehen. Im Lauf 14 von 16 Läufen war Finn Wendland am Start. Auf Bahn 4 beherrschte er seinen Lauf und schwamm sich mit der zweitschnellsten Vorlaufzeit von 2:21,91 ins Finale. Im letzten Finale an diesem Freitag war Finn, als Titelverteidiger des Vorjahres auf Bahn 5 am Start. An der ersten Wende lag er auf Platz 1 und wendete dann bei den 100 m als Zweiter in einem engen Zweikampf mit Henryk Raffler. Den setzten die beiden Herren auch auf den nächsten 50 Metern noch […]

Tag 3 der DJM in Berlin: Aller guten Dinge sind drei = Finn Wendland holt sich den dritten Titel

Den Anfang machte aber am Donnerstagnachmittag Daniel Olenberg (2007) mit einer Goldmedaille über 200 m Freistil. Im Vorlauf konnte er seine bisherige Bestzeit schon um 34 Hunderstel auf 1:55,17 verbessern und sicherte sich so den zweiten Finalstartplatz. Im Finale führte Daniel das Feld dann bereits nach 100 Metern souverän an und wendete mit einer tollen Zeit von 0:55,10 auf die zweiten hundert Meter. Hier ließ er sich die Führung nicht mehr streitig machen und konnte in 1:52,32 eine hervorragende neue Bestzeit schwimmen. Nebenbei verteidigte er damit auch seinen Titel, da er im Vorjahr ebenfalls gewonnen hatte. Herzlichen Glückwunsch Daniel! Mit […]

Tag 2 der DJM in Berlin und zweiter Titel für Finn Wendland

Bereits den Vorlauf über 200 m Lagen konnte Finn Wendland mit einem deutlichen Vorsprung von fast vier Sekunden in 2:04,82 für sich entscheiden und zog als Favorit ins Finale am Nachmittag ein. Die ersten 50 m Schmetterling beendete er als Vierter und schob sich dann nach der Rückenstrecke schon auf Platz 3 vor. Nach seiner Paradestrecken, den 50 m Brust, hatte er dann schon eine Sekunde Vorsprung auf seinen direkten Verfolger und baute diesen auf den letzten 50 m Freistil konsequent aus, so dass er mit deutlich mehr als einer Länge vor dem Zweitplatzierten und einer neuen Bestzeit von 2:02.41 […]

Tag 1 der DJM in Berlin: Gold für Finn Wendland und Martin Wrede

Am gestrigen Dienstag startete mit den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin für viele niedersächsische Aktive der Saisonhöhepunkt des Jahres. Insgesamt wurden für dieses Event 4834 Meldungen abgegeben und Niedersachsen ist mit 349 Starts und 115 Teilnehmern sehr gut vertreten. Tag 1 begann gleich mit einer anspruchsvollen Strecke den 200 m Schmetterling. Gleich vier Sportler konnten sich hier für die Finals am Nachmittag qualifizieren. Den Anfang machte die einzige Schwimmerin in diesem Quartett. Anisa Sabovic (2007) war am Vormittag mit 2:23,41 als drittschnellste Teilnehmerin ins Finale geschwommen. Hier hatte sie gegen die beiden Vorplatzierten zwar keine Chance, konnte aber mit ihrer neuen […]

LJM 2023 | LSN-Nachwuchs stark vertreten

Nur eine Woche nach den Landesmeisterschaften wurden im Stadionbad in Hannover bereits wieder Leinen für alle Bahnen gezogen und die LSN-Fahnen aufgehängt. Dieses Mal standen die Landesjahrgangsmeisterschaften der Jahrgänge 2011 bis 2013 auf dem Programm und zusätzlich der Schwimmerische Mehrkampf für die Jahrgänge 2011 und 2012. Sehr erfreulich waren die wieder gestiegenen Meldezahlen und, dass 81 Vereine aus ganz Niedersachsen mit ihren jüngsten Sportlern nach Hannover reisten. Damit wurde den Verantwortlichen im LSN deutlich gezeigt, dass die Veranstaltung einen hohen Stellenwert hat und gerne angenommen wird. Es gab so viel gute Einzelleistungen, dass hier nicht alle erwähnt werden können. Daher […]